Über mich

  • geboren wurde ich in Berlin-Buch
  • an Humboldt-Universität zu Berlin studierte ich Diplom-Psychologie und promovierte ebendort 2015 zum Dr. rer. nat.
  • meine Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) erhielt ich 2013 durch das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin und bin im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin eingetragen

Aktuelle Tätigkeiten

  • aktuell bin ich neben der Tätigkeit in meiner Praxis außerdem an der Hochschulambulanz für Zwangsstörungen der Humboldt-Universität zu Berlin tätig und arbeite als Dozentin für Klinisch-Psychologische Diagnostik an der Medical School Berlin.

Berufserfahrung

  • Tätigkeit in der Sozialpsychiatrischen Tagesklinik und der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Charité Berlin, Campus Benjamin Franklin (2009)
  • Tätigkeit als Diagnostikerin an der Spezialambulanz Zwangsstörungen der Humboldt-Universität zu Berlin (2010-2011)
  • Tagesklinik der Clinique Psychiatrique du Pays de Seine, Bois-le-Roi, Frankreich (2006)
  • Studientherapeutin im Projekt Tele.TAnDem der Friedrich-Schiller-Universität Jena (2011-2013)
  • Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Klinische Gerontopsychologie der Humboldt-Universität zu Berlin (2009-2014)

Wissenschaftliche Veröffentlichungen

  • Handbuch neuropsychologischer Testverfahren (Band 2). In Vorbereitung. Schellig, D., Dörthe Heinemann, D., Schächtele,  B. & Sturm, W. (Hrsg.). Czerwon, B.: Rezension HADS. Göttingen: Hogrefe.
  • Czerwon B., Hohlfeld A., Wiese H., & Werheid K. (2013). Syntactic structural parallelisms influence processing of positive stimuli: Evidence from cross-modal ERP priming. International Journal of Psychophysiology, 87, 28-34.
  • Czerwon B., Lüttke S., Werheid K. (2011). Age differences in valence judgments of emotional faces: The influence of personality traits and current mood. Experimental Aging Research, 37, 503-515.
  • Pietschmann, M., Endrass, T., Czerwon, B., & Kathmann, N. (2011). Aging, probabilistic learning and performance monitoring. Biological Psychology, 86, 74-82.

 

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Psychotherapeutenkammer Berlin

Zur kontinuierlichen Qualitätssicherung meiner Arbeit nehme ich regelmäßig an fachlichen Supervisionen, Intervisionen sowie an Fort- und Weiterbildungen teil.