Therapeutinnen

20151010_GS_0052_webDr. Beate Czerwon

Als “echte Berlinerin” studierte ich Psychologie an der HU, aus Neugier über die menschliche Seele, und promovierte 2015 in diesem Fach. Nach meiner Ausbildung zur Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie, und verschiedenen beruflichen Stationen, eröffnete ich 2013 in Weißensee meine Privatpraxis. Im Jahr 2019 habe ich einen sogenannten “Kassensitz” in Lichtenberg erhalten und freue mich nun im schönen Kaskelkiez, alle die gesetzlich versichert sind, zu behandeln.

Berufserfahrung

  • Psychotherapeutin und Diagnostikerin an der Hochschulambulanz für Zwangsstörungen der Humboldt-Universität zu Berlin (2010 bis 2019)
  • Dozentin an der Medical School Berlin MSB, Psychologische Diagnostik
  • Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Klinische Gerontopsychologie der Humboldt-Universität zu Berlin (2009-2014)
  • Studientherapeutin (u.a. Projekt Tele.TAnDem der Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2011-2013)
  • Tätigkeit in verschiedenen Tageskliniken der Charité Berlin

In der Vergangenheit war ich außerdem wissenschaftlich tätig: Handbuch neuropsychologischer Testverfahren (Band 2). (2018). Schellig, D., Dörthe Heinemann, D., Schächtele,  B. & Sturm, W. (Hrsg.). Czerwon, B.: Rezension HADS. Göttingen: Hogrefe.; Czerwon B., Lüttke S., Werheid K. (2011). Age differences in valence judgments of emotional faces: The influence of personality traits and current mood. Experimental Aging Research, 37, 503-515.

Ich bin Mitglied bei Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V., Berufsverband DPtV und der Psychotherapeutenkammer Berlin. Außerdem bin ich  bei der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin gelistet.

Dipl.-Psych. Vera Yuseva

 

Zur kontinuierlichen Qualitätssicherung unserer Arbeit nehmen wir an fachlichen Supervisionen, Intervisionen sowie an Fort- und Weiterbildungen teil.